+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
(038757) 23022
Link verschicken   Drucken
 

Fahrt nach Plön

Frühlingsfahrt in die ehemalige Residenzstadt Plön

(Achtung: Reise wurde auf den 19.09.2020 verschoben.) (Mehr Informationen, hier anklicken)

 

Am 9. Mai dieses Jahres fahren die Mitglieder des „Kultur- und Heimatvereins Neustad-Glewe e.V.“ und der „Volkssolidarität Blievenstorf“  im Rahmen einer Bildungsreise in die alte Residenzstadt Plön.

Die Fahrt findet in der Zeit von 6.20 bis 21.00 Uhr statt. Wir fahren in einem modernen Reisebus der Firma „Kröger“. Der Bus verfügt über eine Klimaanlage und Bordküche. Auch gekühlte Getränke sind erwerbbar.

Unser Reiseziel Plön liegt direkt am größten Binnensee Schleswig- Holsteins, dem „Großen Plöner See“ und ist eingebettet in die hügelige Seenlandschaft der Holsteinischen Schweiz.

Neben dem „Großen Plöner See“ gehören fünf weiterer Seen zum sehr wasserreichen Gebiet um die Stadt Plön.

Im Rahmen einer „5- Seen- Fahrt“ können wir einen ersten Eindruck von dieser sehr reizvollen Gegend gewinnen. Startpunkt dafür ist die Stadt Malente.

Einen Großteil der Landfläche der Stadt Plön werden wir ab 11.15 Uhr im Rahmen einer „Stadt- und Schlossgebietsführung“ erkunden.

Ab 13.00 Uhr werden wir ein gemeinsames Mittagessen in der Gaststätte „Alte Schwimmhalle am Schloss“ einnehmen. Es kann aus vier verschiedenen Gerichten  ausgewählt werden.

Danach gibt es für ca. zwei Stunden die Möglichkeit, die historische Kleinstadt individuell und selbstständig zu erkunden. Zu empfehlen  sind v.a. die alten schmalen Gassen (Twieten ) und mehrere schöne Straßencafes.

Als letzter Programmpunkt erwartet uns eine Schlossführung, die in zwei Gruppen erfolgen wird.

Das muss in zwei Gruppen und zu unterschiedlichen Zeiten erfolgen, weil das Schloss im Regelfall nicht öffentlich besichtigt werden kann, da es kein Museum ist. Es ist  eine „lebendige“ Bildungsstätte der Firma „Fielmann“ und steht unter Denkmalschutz.

Um 18.15 Uhr ist die Rückfahrt geplant.

Es wird ein langer Tag und wir müssen aus diesem Grunde sogar noch einen Fahrerwechsel durchführen.

Gegen 21.00 Uhr werden wir wieder in Blievenstorf bzw.  Neustadt- Glewe sein.

 

Der Preis für die Reise beträgt für Mitglieder 40,- Euro. Für Gäste sind 45- Euro zu entrichten.

Kassiert wird am Dienstag, dem 21.04.2020, zwischen14.00 und 15.00 Uhr im Glewe-Stübchen, Breitscheid-Straße 42 in Neustadt-Glewe.

 

Ich wünsche mir  ein gutes Gelingen.

 

Erich-W. Brandt

 

Bitte beachten Sie diese Hinweise zur Reise.

(bitte anklicken)

 

Schloss Plön

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden