Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Fahrt nach Potsdam

(Archiv)

 

- Herbstfahrt am 18. September 2021 nach Potsdam -

 

Bilder der Fahrt können hier eingesehen werden (einfach anklicken)

 

 

Wir lassen uns durch CORONA nicht entmutigen.

Nachdem im Herbst 2020 die Fahrt nach Eutin bereits unter erschwerten Bedingungen durchgeführt werden musste, lag unser aller Hoffnung auf uneingeschränktes Reisen im Jahre 2021.

Aber weit gefehlt.

Bereits die Frühjahrsfahrt musste auch in diesem Jahr ausfallen. Jetzt liegt die Hoffnung des Vorstandes auf einer störungsfreien Durchführbarkeit einer Herbstfahrt.

 

Ein Bus für 53 Teilnehmer ist bestellt.

 

Folgende Abfahrzeiten sind vorgesehen:

 

Bereitstellung .................................................um 06:55 Uhr

Abfahrt Blievenstorf.........................................um 07:00 Uhr

Abfahrt Neustadt-Glewe, Schwerinerstr. .......um 07:10 Uhr

Abfahrt Neustadt-Glewe, Wabelerstr...............um 07:15 Uhr

Abfahrt Neustadt-Glewe, Laascherstr. .........um 07:25 Uhr

Rückfahrt ....................................................um 18:45 Uhr

Fahrtende ...................................................um 21:15 Uhr

 

Die Bildungsfahrt soll traditionsgemäß an einem Sonnabend = 18. September, durchgeführt werden.

Das Ziel ist ist die alte/neue Residenzstadt und seit 12. Dezember 1990 auch UNESCO - Welterbestadt Potsdam.

Potsdam ist immer eine Reise wert!

Viele werden denken: „Potsdam - kenne ich.“

Ihr werdet staunen, was sich alles in Potsdam verändert hat und was es Neues und auch Sehenswertes zu entdecken gibt.

Auch politisch wird vieles heute anders bewertet.

Und v.a.: es geht während einer geführten Stadtrundfahrt auch über die Jahrzehnte gesperrte Glienicker Brücke. Die Stadtrundfahrt in unserem Bus ist für 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr vorgesehen.  An zwei historisch/architektonisch wertvollen Orten wird ein Ausstieg erfolgen und die Stadtführer werden uns die Besonderheiten dieser Anlagen erläutern. Auf Grund der CORONA- Situation sind die Ausstiegsorte noch nicht abschließend geklärt.

Nach der Stadtrundfahrt ist um 13:00 Uhr ein gemeinsames Mittagessen im Restaurant „Hinzenbergklause“ Plätze für uns reserviert.

Das Restaurant liegt direkt am Stadthafen, von wo auch später die Schlösserrundfahrt mit dem Schiff beginnt. Auch der Bus hat in unmittelbarer Nähe seinen Parkplatz.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen ist Freizeit bis 16:45 Uhr vorgesehen.

Das historische Stadtzentrum liegt in unmittelbarer Nähe.

 

Um 17:00 Uhr folgt dann die Schlösserrundfahrt mit dem Schiff. Diese endet um 18:30 Uhr und wurde mir durch mehrere Vereinsmitglieder unbedingt empfohlen.

Um 18:45 Uhr ist Rückfahrt in die Heimat.

 

Es wird ein langer Tag; von 07:00 bis ca. 21:00 Uhr .

 

Vormerkungen können bereits bei der Familie Warnecke telefonisch oder persönlich vorgenommen werden.

Letzter Anmeldetermin ist der 20. August 2021.

Für den Fall, dass die Anmeldezahlen über der Buskapazität liegen, werden die Anmeldungen der Vereinsmitglieder priorisiert.

 

Der Preis wird für Vereinsmitglieder 60,- Euro und für Gäste 65,- Euro pro Teilnehmer betragen.

Günstiger geht es leider nicht.

Die Kassierung des Fahrpreises erfolgt am 07.09.2021, 14.00 Uhr in der Bürgerbegegnungsstätte Neustadt-Glewe, Amtsfreiheit 2.

Spätestens dann kann auch eine Auswahl des Mittagessens getroffen werden. Das Restaurant kann sich heute noch nicht festlegen.

Aber verhungern wird niemand.

 

 Bis bald !

 

28. Juni 2021

 

Erich- Werner Brandt

 

Auskunft erteilt:

Erich-W. Brandt

E-Mail:  

 

Weitere Kontaktdaten finden Sie hier. (bitte anklicken)

 

 

 

Ensemble des Neuen Palais Sanssouci in Potsdam

Ensemble des Neuen Palais Sanssouci in Potsdam

Bild: © A.Savin, WikiCommons

Lageplan des Restaurant

Quelle: Google-Map

Restaurant - Innenansicht

Foto: https://hinzen

bergklause-potsdam.de/

Restaurant - Innenansicht

Foto: https://hinzenbergklause

-potsdam.de/

Veranstaltungen